Datenschutzinformation

Der Verein "Harmonika-Freunde Weil im Schönbuch e.V." (im Folgenden abgekürzt durch „HFW“) verpflichtet sich zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu).
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhoben, genutzten und verarbeiteten Daten informieren.

Kontaktdaten / Verantwortlich:          Harmonika-Freunde Weil im Schönbuch e.V. (HFW)
Adresse und Geschäftsstelle:             Falkenstraße 28, 71093 Weil im Schönbuch.
Fragen bitte via EMAIL an:                 info@hfw-is.de erreichen.

(1) Welche Daten wir erheben und verarbeiten und speichern
(a) Die HFW speichern und verarbeiten keinerlei Daten beim Besuch unserer WEB-Seite. Weder IP-Adresse, Datum, etc.
Wir speichern keinerlei Log-Daten die aus dem Besuch unserer WEB-Seite resultieren können.
Wir verwenden keine Cookies (*1) und Pixel (*2).
(b) Unser derzeitiger WEB-Hoster „Strato AG“ stellt unsere WEB-Seite bereit. Inhaltlich sind  ausschließlich wir (die HFW) für die WEB-Seite www.hfw-is.de verantwortlich. Unser Hoster speichert und verarbeitet die Daten unserer WEB-Seite auf seinen Servern.  Im Rahmen dieser Dienste kann die Strato AG Log-Daten erfassen und speichern.
Die Strato AG ist ebenfalls der gültigen Datenschutzverordnungen verpflichtet. Datenschutz gehört zu den wichtigsten Grundsätzen unseres Hosters, wir (HFW) können jedoch für die Dienste unseres Hosters im Rahmen der ‚Hostung‘ unserer WEB-Seite keine Verantwortung und Haftung für übernehmen.
Detaillierte Datenschutz Informationen unseres Hosters finden Sie unter https://www.strato.de/datenschutz/




Generelle Datenschutzinformation für HFW Mitglieder

(1)    Datenspeicherung:  Der Verein speichert und verarbeitet personenbezogene Daten sowie die Daten zur Bankverbindung seiner Mitglieder ausschließlich zur  Erfüllung der in der HFW Vereinssatzung definierten Aufgaben und der Zwecke des Vereins.
Alle gespeicherten sowie verarbeiteten Daten basieren auf den freiwilligen Angaben aus der Vereinsbeitrittserklärung.

(2)    Personenbezogene Daten sowie die Bankverbindungen aller Mitglieder werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

(3)    Der Verein führt ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (entsprechend Artikel 30 DS-GVO). Zur Transparenz der vereinsinternen Datenverarbeitung sind im Verzeichnis zusätzlich die Datenschutzmaßnahmen des Vereines gelistet und erklärt.

(4)    Meldungsverpflichtungen, Weiterleitung von Daten:   
Dem Deutschen Harmonika Verbandes e.V., der Künstlersozialkasse, den Vereinsversicherungen, sowie der Gemeindeverwaltung Weil im Schönbuch, ist der Verein verpflichtet angeforderte Mitgliedsdaten zu melden.
Diese Institutionen sind ebenfalls der EU DSGVO verpflichtet. Der Verein beschränkt sich bei den Angaben auf die geringste mögliche Datenmeldungen. Bankverbindungen werden niemals weitergeben.

(5)    Beim Austritt von Mitgliedern werden alle betreffenden Bankdaten gelöscht. Persönliche Daten, wie Name, Geburtstag, Vereinseintritts- und Austrittsdatum werden zu vereinsintern statistischen Zwecken archiviert. Die archivierten Daten werden ebenfalls durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

(6)    Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung der HFW Vereinssatzung stimmen die Mitglieder der Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke des Vereins zu. Eine anderweitige Datenverwendung (beispielsweise Datenverkauf) ist nicht statthaft.   
Mit der unterzeichneten Vereinsbeitrittserklärung ist das Mitglied damit einverstanden, dass Fotos, die im Rahmen von Vereinsveranstaltungen entstehen, in Zeitungsberichten, sowie Berichten und auf der Vereins-WEB-Seite (Diesef Seite: www.hfw-is.de) veröffentlicht werden dürfen.

(7)    Jedes Mitglied hat das Recht auf jederzeitige Auskunft über seine gespeicherten Daten, sowie die Berichtigung seiner gespeicherten  Daten im Falle der Unrichtigkeit. Jedes Mitglied kann auf Verlangen das vom Verein geführte Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten einsehen.